Mit knapp 3,3 Promille auf E-Scooter unterwegs

Neckarsulm 

Email

Ein 47-Jähriger war am Samstagmorgen betrunken mit einem E-Scooter von Neckarsulm in Richtung Amorbach unterwegs. Der Mann wurde mit seinem Gefährt auf der Landesstraße 1095 kontrolliert. Zuvor verursachte der Mann beinahe ein Unfall mit einem Motorradfahrer, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Bei der Überprüfung stellten Polizeibeamte fest, dass der Mann knapp 3,3 Promille Alkohol im Blut hatte. Daraufhin ging es für den 47-Jährigen zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Er muss nun mit Konsequenzen wegen der Trunkenheitsfahrt rechnen, heißt es im Polizeibericht.