Mit knapp 2 Promille auf dem E-Bike unterwegs

Heilbronn 

Email

Mit knapp 2 Promille war ein 52-Jähriger in der Nacht auf Donnerstag mit seinem Pedelec in Heilbronn unterwegs.

Eine Streife entdeckte den Radler wie er kurz nach Mitternacht ohne Licht über die Fügerstraße fuhr und entschloss sich zu einer Kontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann nicht nur ohne Licht gefahren war und gegen die aktuell geltende nächtliche Ausgangssperre verstoßen hatte, ein Atemalkoholtest ergab bei ihm außerdem einen Wert von über 1,9 Promille.

Der Fahrradfahrer musste die Beamten zu einer Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Auf ihn kommen nun mehrere Anzeigen zu, heißt es in der Polizeimeldung.