Mit gestohlenem Fahrrad Unfall gebaut

Lauffen 

Email

Ein 29-Jähriger flüchtete am Montagabend in Lauffen mit einem gestohlenen Fahrrad vor der Polizei. Gegen 19 Uhr hatte sich der Mann einer Personenkontrolle entziehen wollten und war mit einem Fahrrad auf der Raiffeisenstraße davongefahren. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße fuhr er mit seinem Fahrrad gegen den Transporter einer 25-Jährigen, stürzte und setzte dann seine Flucht fort.

An dem Transporter entstand kein Sachschaden. Der Mann konnte von den Beamten vorläufig festgenommen werden. Er hatte 1,26 Promille im Blut. Es ergaben sich ebenfalls Anzeichen für Drogeneinfluss bei dem Mann. Er musste eine Blutprobe abgeben und nun mit einer Anzeige rechnen.