Mit fast zwei Promille am Steuer

Heilbronn 

Email

Aufmerksame Zeugen hielten am Freitagabend einen 34-Jährigen davon ab, alkoholisiert weiter mit seinem Auto durch Heilbronn zu fahren.

Der Mann hatte seinen Honda gegen 22.30 über die Stielerstraße gelenkt. Plötzlich hielt er sein Auto an und stolperte aus dem Fahrzeug. Zeugen bemerkten, dass der Fahrer alkoholisiert war und sich außerdem noch zwei Kinder im Auto befanden. Daraufhin zogen diese den Schlüssel des Fahrzeugs ab, um den Mann an der Weiterfahrt zu hindern.

Eine alarmierte Polizeistreife fand den Mann neben seinem Wagen auf dem Boden liegend vor und führte einen Alkoholtest mit ihm durch. Weil dieser einen Wert von 1,98 Promille anzeigte, musste der 34-Jährigen die Polizisten in ein Krankenhaus begleiten und eine Blutprobe sowie seinen Führerschein abgeben.