Mann versucht Auto zu stehlen

Möckmühl 

Email

Ein 28-Jähriger versuchte in der Nacht auf Donnerstag ein Auto in Möckmühl zu stehlen. Zeugen hatten die Polizei informiert, nachdem der Mann mit Angestellten einer Firma in der Jagsthäuser Straße in Streit geraten war. Danach hatte er den Schlüssel eines Firmenwagens an sich genommen und versucht mit dem PKW davonzufahren.

Ein Zeuge, der versucht hatte, den 28-Jährigen am Davonfahren zu hindern, geriet mit dem Mann in eine körperliche Auseinandersetzung. Die eintreffende Polizei stellte fest, dass der Mann nicht nur versucht hatte das Auto zu stehlen, sondern dabei auch unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Der Mann wurde in ein Krankenhaus zur Blutentnahme gebracht.

Weil er sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, im Krankenhaus eine Ärztin anging und begann sich selbst zu verletzten, wurde der 28-Jährige in eine Spezialklinik gebracht.