Mann flüchtete vor der Polizei und wurde in Gewahrsam genommen

Heilbronn 

Email

Ein 23-Jähriger störte am Donnerstagabend in Heilbronn-Kirchhausen eine polizeiliche Maßnahme und rannte im Anschluss vor den Beamten davon. Bei einer Kontrolle von drei 20-, 22- und 24- Jahre alten Männern in der Poststraße kam der junge Mann hinzu und behinderte die Arbeit der Polizisten. Als der 23-Jährige sich ausweisen und kontrolliert werden sollte, rannte dieser vor den Beamten davon. Er wurde eingeholt und in Gewahrsam genommen. Bei der Gewahrsamnahme sperrte der Mann sich gegen die Polizisten. Der 23-Jährige stand offensichtlich unter Drogeneinfluss, weshalb er die Nacht in einer Zelle verbringen musste. Der junge Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.