Mädchen bei Radunfall schwer verletzt

Neuenstadt 

Email

Schwer verletzt wurde ein 8-jähriges Mädchen bei einem Unfall am Freitagmittag in Neuenstadt.

Das Mädchen war laut Polizei mit einem Kinderfahrrad in der Straße "Mühlrain" bergabwärts unterwegs. An der Einmündung mit der Helmbundstraße kam die 8-Jährige von der Straße ab und prallte gegen die Wand einer Garage. Das Kind, das leider keinen Helm trug, verletzte sich bei dem Aufprall schwer und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An ihrem Kinderfahrrad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 50 Euro.