Lange Kratzspur an Auto

Heilbronn 

Email

Vermutlich ein Fußgänger beschädigte am Samstag ein am Straßenrand geparktes Auto. Zwischen 12 und 16 Uhr war der Land Rover auf einem Parkstreifen in der Heilbronner Burenstraße abgestellt. Scheinbar touchierte ein Fußgänger mit einem Gegenstand oder einem Kinderwagen den Wagen. Dadurch entstand eine Kratzspur, welche vom hinteren rechten Kotflügel über den Radkasten und der hinteren rechten Türe verläuft. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 2000 Euro geschätzt.

Zeugen, die Angaben zu der Sachbeschädigung machen können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131 1042500, zu wenden.