Heilbronn
Lesezeichen setzen Merken

Heilbronn: "Nur ein Glas Wein..."

  |  

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag (13.01.) in Heilbronn entstand Sachschaden in Höhe von rund 14.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 59-Jährige gegen 23.20 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Binswanger Straße und kollidierte dort mit einem am Straßenrand geparkten Opel. Hierdurch entstand an den beiden Fahrzeugen jeweils Sachschaden von rund 7.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme konnten die Beamte Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau wahrnehmen. Diese gab an nur ein Glas Wein getrunken zu haben, weshalb ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von knapp zwei Promille, weshalb eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt wurde. Der Führerschein der 59-Jährigen wurde sichergestellt und sie muss nun mit einer Anzeige rechnen.

  Nach oben