Heckenbrand gelöscht

Bad Friedrichshall 

Email

Vermutlich eine weggeworfene Zigarette war die Ursache eines Brandes am Donnerstagabend in Bad Friedrichshall-Kochendorf. Gegen 19.15 Uhr geriet die Hecke eines Anwesens in der Ohrnberger Straße in Brand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht und ein Übergreifen des Feuers auf das Haus verhindert werden. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.