Geschwindigkeitskontrollen auf der B 39 - Bußgelder, Punkte, Fahrverbote

Kirchhardt 

Email

Bei Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße 39 bei Kirchhardt waren mehrere Verkehrsteilnehmer mit zu schnell unterwegs.

Vormittags, zwischen 10.45 Uhr und 11.45 Uhr, und nachmittags, zwischen 15:45 Uhr und 17.30 Uhr, wurden die Kraftfahrzeuge aus Richtung Sinsheim überprüft. Hierbei waren elf Fahrzeuge mit zu viel auf dem Tacho unterwegs. Die Fahrer*innen überschritten die zulässige Geschwindigkeit in Höhe von 70 km/h um 21-52 Stundenkilometern. Sämtliche Raser müssen nun mit Bußgeldern, Punkten im Fahreignungsregister und teilweise mit Fahrverboten rechnen.