Geblendet gegen die Leitplanke gefahren

Heilbronn 

Email

Wohl weil ein 54-Jähriger geblendet wurde, fuhr er mit seinem Auto gegen eine Leitplanke. Der Mann war am Dienstagabend auf der Horkheimer Brücke in Heilbronn unterwegs, als er vom Fernlicht eines entgegenkommenden Fahrzeugs geblendet wurde. Der BMW-Fahrer kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab und schlitterte an der Leitplanke entlang. Dabei entstanden Schäden in Höhe von rund 6.000 Euro.