Gartenhütte in Brand gesetzt

Hardthausen 

Email

Schäden in Höhe von ungefähr 5.000 Euro entstanden in der Nacht von Freitag auf Samstag auf einem Gartengrundstück in Hardthausen-Gochsen.

Vermutlich hatten sich laut Polizei mehrere Unbekannte im Zeitraum zwischen 17 Uhr am Freitagabend und 5 Uhr am Samstagmorgen auf dem Grundstück in der "Buchssteige" aufgehalten und dabei ein Lagerfeuer entzündet. Dieses Griff dann wohl auf eine Gartenhütte über, die bis zum Eintreffen der Feuerwehr um kurz nach 5 Uhr bereits komplett niedergebrannt war.

Zeugen, die in der Nacht auf Samstag verdächtige Personen in der Nähe der Brandstelle beobachten konnten, werden gebeten, dies dem Polizeirevier Neckarsulm unter der Telefonnummer 07132 93710 mitzuteilen.