Fußgänger übersehen

Heilbronn 

Email

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Donnerstag gegen 18 Uhr in der Olgastraße in Heilbronn.

Eine 25-jährige Fußgängerin war auf dem Fußgängerweg in der Olgastraße unterwegs, als ein 38-jähriger Seat-Fahrer diese vermutlich übersah, als er den Parkplatz eines großen Supermarkts verlassen wollte. Der Autofahrer fuhr mit seinem Wagen gegen das Bein der Fußgängerin, wodurch diese verletzt wurde.

Die Frau musste mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Seat des 38-Jährigen entstand kein Sachschaden.