Falschfahrer mit über einem Promille

Heilbronn 

Email

Ein 27-jähriger Falschfahrer kam einer Streife in der Nacht auf Montag auf der Neckarsulmer Straße in Heilbronn entgegen. Die Beamten waren fuhren gegen 23.45 Uhr in Richtung Neckarsulm als ihnen ein VW Passat auf der falschen Fahrbahnseite entgegenkam. Die Streife verfolgte den Fahrer und gab ihm Zeichen, anzuhalten. Doch statt Anzuhalten, versuchte der 27-Jährige den Polizisten zu entkommen.

Die Verfolgung endete als der junge Mann sein Auto in dem Drive-In eines Schnellrestaurants stehen ließ und zu Fuß flüchtete. Er konnte von den Beamten eingeholt und festgenommen werden.

Bei der Festnahme leistete der VW-Fahrer Widerstand gegen die Polizisten. Ein Alkoholtest ergab über ein Promille bei ihm. In dem Passat konnten mehrere Fahrzeugscheine und Schlüssel aufgefunden werden, für deren Besitz der Fahrer keine Erklärungen geben konnte. Das Auto, der Führerschein, die Fahrzeugscheine und -schlüssel wurden beschlagnahmt.

Der Mann musste mit den Polizisten ins Krankenhaus und eine Blutprobe abgeben. Gegen ihn wird wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.