Brackenheim
Lesezeichen setzen Merken

Fahrzeug überschlagen - Person leicht verletzt

  |  

Nach einem Überholvorgang überschlug sich am Donnerstagmorgen (13.01.) ein Pkw bei Brackenheim. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Lkw-Fahrer gegen 8 Uhr von Haberschlacht in Richtung Stetten. Dort wollte er nach links in einen Feldweg abbiegen und setzt den Blinker. Hinter dem Lkw befand sich ein Fahrzeugtransporter, der mit einem Pkw beladen war. Dahinter fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Mazda, der zunächst den Transporter überholte und anschließend auch den Lkw überholen wollte. Dieser befand sich in diesem Moment bereits im Abbiegevorgang, sodass der Mazda mit dem Lkw kollidierte. Hierbei wurde der 58-Jährige mit seinem Pkw abgewiesen, überschlug sich und blieb im Grünstreifen auf dem Dach liegen. Er wurde durch den Unfall leicht verletzt und am Mazda entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 10.000 Euro.

  Nach oben