Fahrradfahrer nach Unfall in Heilbronn gesucht

Heilbronn 

Email

Nach einem Verkehrsunfall in Heilbronn wird ein Fahrradfahrer gesucht. Am Dienstagabend fuhr nach Angaben der Polizei ein 67-Jähriger mit seinem Mercedes auf der Neckarsulmer Straße und bog gegen 21 Uhr nach links in die Burenstraße ein. In diesem Moment überquerte ein Radfahrer mit einem roten Fahrrad die Straße, obwohl die Fußgänger- und Fahrradampel vermutlich rotes Licht zeigte. Der Mann musste mit seinem Wagen eine Vollbremsung durchführen, touchierte dennoch den Radler leicht am Pedal. Der nachfolgende 20-Jährige in seinem Seat konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Mercedes auf.

Der unbekannte Radfahrer kam durch den Zusammenprall mit dem Mercedes nicht zu Fall und fuhr weiter. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wird der Radfahrer gesucht. Der Radler und Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710, zu melden.