Möckmühl
Lesezeichen setzen Merken

Exhibitionist in Möckmühl

  |    | 
Lesezeit 0 Min

Am Donnerstag gegen 21.20 Uhr wurde die Polizei verständigt, dass etwa zehn Minuten zuvor ein junger Mann in der „Untere Gasse“ in Möckmühl öffentlich an seinem Geschlechtsteil herumspielen würde. Als die Ordnungshüter am Ort des Geschehens eintrafen, war der Exhibitionist verschwunden. Von dem Täter liegt eine recht gute Beschreibung vor.

Demnach soll es sich um einen südländisch wirkenden, etwa 16 Jahre alten Jugendlichen handeln. Dieser ist circa 170 bis 180 Zentimeter groß, hatte eine schlanke Figur, ein längliches, ovales Gesicht, trug eine schwarze Wollmütze, eine karierte Jacke mit mehreren Blau- und Weißtönen, eine schwarze Hose und schwarze Handschuhe.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Heilbronn unter Telefon 07131/104-4444 entgegen. 

  Nach oben