Eine verletzte Person und 36.000 Euro Sachschaden

Langenbrettach 

Email

Bei einem Unfall auf der Landstraße 1088 wurde nach Angaben der Polizei eine Person leicht verletzt, und es entstand an vier Fahrzeugen insgesamt rund 36.000 Euro Sachschaden. Am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr fuhr ein 51-Jähriger mit seinem Mercedes Sprinter auf der Landstraße aus Langenbrettach kommend in Richtung Öhringen. Dabei kam er scheinbar auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Peugeot Expert eines 54-Jährigen. In der Folge prallte der Mercedes gegen einen ebenfalls entgegenkommenden Ford Focus eines 53-Jährigen. Zudem wurde ein VW Golf eines 23-Jährigen durch herumfliegende Trümmerteile beschädigt. Bei dem Unfall wurde der 54-jährige Peugeot-Fahrer leicht verletzt. Zudem entstand Sachschaden an allen beteiligten Fahrzeugen.