Dieseltank an Fahrbahntrenner aufgerissen

Neckarsulm 

Email

Am Montagabend (27.09.) befuhr ein bosnischer Sattelzuglenker die BAB 6 in Richtung Nürnberg. Auf Höhe der Anschlussstelle NeckarsuIm kam er im Baustellenbereich mit seiner rechten Fahrzeugseite gegen einen Fahrbahntrenner aus Beton und riss sich hierdurch den Tank auf. Durch den Zusammenstoß wurde der massive Fahrbahntrenner über mehrere Meter komplett zerstört. Aus dem Tank liefen zirka 300 Liter Diesel aus. Die Fahrbahnen waren sowohl mit Betonteilen übersät als auch mit Diesel verunreinigt. Die Autobahn musste über mehrere Stunden für Reinigungsarbeiten komplett gesperrt werden.