Deutlich zu schnell unterwegs

A81 / Ilsfeld 

Email

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Autobahn 81 bei Ilsfeld war ein Autofahrer deutlich zu schnell unterwegs. Der 29-Jährige befuhr gegen 16 Uhr mit seinem BMW die Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Ilsfeld
in Richtung Würzburg. Hierbei wurde die gefahrene Geschwindigkeit seines Autos durch Polizeibeamte gemessen.

Der Mann war nach dem Abzug der Toleranz mit 163 Stundenkilometern bei erlaubten 100 Stundenkilometern unterwegs. Dies bedeutet, dass der 29-jährige zwei Monate zu Fuß unterwegs sein wird, zwei Punkte im Fahreignungsregister erhält und ein Bußgeld in Höhe von mindestens 440 Euro zu zahlen hat.