Brand bei Gerüstbaufirma

Güglingen 

Email

Am Freitagnachmittag kam es in einer Absauganlage der Firma Layher in Eibensbach zur einer Brandentwicklung. Trotz des zum Brandausbruch laufenden Betriebs, gab es laut Polizei keine Verletzten. Da sich der Brandherd in einem etwa vier Meter hohen Turm befand, gestaltete sich die Löschung des Brandes schwierig, weshalb die Werksfeuerwehr durch die örtlich zuständige Feuerwehr unterstützt wurde.

Es waren insgesamt acht Fahrzeuge und 32 Mann zur Bekämpfung des Brandes vor Ort. Über die Höhe des Schadens liegen bislang keine Erkenntnisse vor.

Das Feuer konnte nach etwa anderthalb Stunden gelöscht werden. Es bestand zu keinem Zeitpunkt Gefahr für die Bevölkerung, teilte die Polizei mit.