Betrunkener Autofahrer an Verkehrsunfall beteiligt

Neckarsulm 

Email

Am Samstagnachmittag kollidierte ein 50-Jähriger Mercedes-Fahrer in Neckarsulm mit einem betrunkenen Fahrer eines Audis. Der Mercedes-Fahrer war gegen 16.15 Uhr mit seinem Sprinter auf der Kochendorfer Straße unterwegs und fuhr ohne auf den von rechts herannahenden Audi eines 47-Jährigen zu achten in den Einmündungsbereich ein.

Der auf der Falkenstraße fahrende und vorfahrtsberechtigte Mann in dem Audi bog zeitgleich nach links ab. Beide Fahrzeuge prallten frontal zusammen. Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro. Ein durchgeführter Alkoholtest zeigte, dass der 47-Jährige mehr als 1,5 Promille Alkohol hatte. Daraufhin musste der Audi-Fahrer seinen Führerschein abgeben und in Begleitung der Polizei zur Blutentnahme ins Krankenhaus.