Betrunkene Autofahrerin verursacht Verkehrsunfall

Erlenbach 

Email

Eine betrunkene 74-Jährige hat  am Freitagnachmittag einen Verkehrsunfall auf der Landstraße 1101 im Bereich der Autobahnunterführung bei Erlenbach verursacht.

Gegen 16.45 Uhr wurde die Frau in ihrem VW Golf von einem Zeugen beobachtet, wie sie mehrfach mit ihrem Auto von ihrer Fahrbahn abkam und nur knapp einem Unfall mit Straßenschildern entging. Nach einer langgezogenen Linkskurve geriet die Betrunkene mit ihrem Auto nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Leitpfosten. Anschließend kam der VW in einem Graben zum Stehen.

Während der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass die Frau betrunken war. Ein Alkoholtest ergab mehr als 1,1 Promille. Anschließend ging es für die Fahrerin zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Die Frau musste ebenfalls ihren Führerschein abgeben.