Betrunken auf der Autobahn unterwegs

A6 / Ellhofen 

Email

Ein 48-Jähriger war am späten Montagabend mit seinem Kastenwagen auf der Autobahn 6 unterwegs, obwohl er deutlich betrunken war. Der Mann war mit seinem Renault Transporter zwischen der Anschlussstelle Bretzfeld und dem Autobahnkreuz
Weinsberg in Richtung Mannheim unterwegs. Eine Streife der Autobahnpolizei kontrollierte den Mann mit seinem Gefährt da die Rücklichter nicht funktionierten und er in Schlangenlinien fuhr.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Fahrer betrunken war. Ein Alkoholtest ergab knapp 1,8 Promille. Daraufhin musste der 48-Jährige seinen Führerschein abgeben und in Begleitung der Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus.