Beim Ausparken auf Supermarktparkplatz drei Fahrzeuge beschädigt

Weinsberg 

Email

Schäden in Höhe von fast 40.000 Euro entstanden, wie die Polizei mitteilt, am Donnerstagmittag bei einem Unfall auf einem Weinsberger Supermarktparkplatz. Ein 83-Jähriger wollte mit seinem Mercedes rückwärts aus einer Parklücke fahren und kollidierte dabei mit einem geparkten Nissan. Dieser wurde durch den Zusammenstoß auf einen Audi und einen Skoda geschoben.

Am Skoda und dem Nissan entstanden Schäden in Höhe von je rund 10.000 Euro, am Audi belaufen sich die Schäden auf knapp 15.000 Euro. Am Mercedes werden die Reparaturkosten mit rund 3000 Euro zu Buche schlagen.