Bei Ausweichmanöver verletzt - Unfallverursacher flüchtet

Bad Wimpfen 

Email

Eine verletzte Person und circa 1500 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls, bei dem der Verursacher weiterfuhr.

Am Montagmorgen befuhr ein 43-Jähriger mit seinem VW Caddy die Kreisstraße zwischen Bad Wimpfen und Hohenstadt. Gegen 5.30 Uhr kam ihm eine unbekannte Person mit einem Auto auf seiner Spur entgegen. Um einen Zusammenprall beider Fahrzeuge zu verhindern, wich der VW-Fahrer mit seinem Auto nach rechts aus und kam im Straßengraben zum Stehen. Der oder die Unbekannte kümmerte sich anschließend nicht um den Unfall und fuhr davon, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neckarsulm unter der Telefonnummer 07132 93710 zu melden.