Autofahrerin nach Unfall mit Fußgängerin gesucht

Heilbronn 

Email

Die Fahrerin eines Autos, dass an einem Unfall am Dienstag, gegen 15.45 Uhr, in der Hirschstraße in Heilbronn-Neckargartach beteiligt war, wird derzeit von der Polizei gesucht. Die Frau war mit ihrem Auto auf der Hirschstraße unterwegs und wartete verkehrsbedingt am Einmündungsbereich zur Frankenbacher Straße. Als die Frau gerade anfahren wollte, kreuzte eine 51-Jährige ihre Fahrbahn und wurde von dem Auto leicht erfasst. Die Autofahrerin erkundigte sich direkt nach dem Wohlbefinden der Frau und fuhr erst weiter, als sie sich sicher war, dass es der Fußgängerin gut ging.

Die Fußgängerin, welche das Auto der Unbekannten vermutlich übersehen hatte, bemerkte später, dass sie doch verletzt wurde und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die unbekannte Autofahrerin wird nun als wichtige Zeugin bzw. Geschädigte des Unfalls gesucht. Hinweisgeber auf die Unbekannte und Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 204060 bei der Polizei Heilbronn-Böckingen zu melden.