Autofahrer übersieht Motorrad - 18-Jähriger schwer verletzt

Lauffen 

Email

Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagabend gegen 18 Uhr bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Der Motorradfahrer war auf der Landesstraße von Brackenheim in Richtung Lauffen unterwegs. In Höhe Lauffen bog ein 50-jähriger SUV-Fahrer von der Heimstraße kommend in die Landesstraße ein und übersah dabei den von links auf der Vorfahrtsstraße fahrenden Ducati-Fahrer, wie die Polizei Heilbronn mitteilte.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 18-jährige Zweiradfahrer stürzte und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus transportiert. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf insgesamt rund 13.000 Euro.