Autofahrer mit 73 km/h zu schnell auf A81 unterwegs

Ilsfeld 

Email

Ein 29-Jähriger hatte es am Samstagmorgen scheinbar ziemlich eilig und befuhr die Autobahn 81 mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Gegen 7.15 Uhr war der Mann mit seinem Ford in Richtung Weinsberger Kreuz unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Ilsfeld wurde der Wagen des 29-Jährigen durch Polizeibeamte gelasert. Bei der Geschwindigkeitsüberprüfung stellten die Beamten fest, dass der Ford mit 173 Stundenkilometern bei erlaubten 100 Stundenkilometern unterwegs war.

Auf den Fahrer kommen nun ein Bußgeld, Punkte im Fahreignungsregister und ein Fahrverbot zu.