Auto unbeleuchtet auf Autobahn abgestellt

Eberstadt 

Email

Ein betrunkener 38-Jähriger hat sein Auto offensichtlich auf dem Standstreifen der Autobahn abgestellt. In der Nacht auf Sonntag meldeten Zeugen ein unbeleuchtetes Auto auf der A81 in Richtung Würzburg. Beim Eintreffen der Streife um 3 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Weinsberg und dem Tunnel Hölzern konnte der 38-Jährige schlafend im Auto angetroffen werden. Neben der Fahrertür seines Suzuki lag Erbrochenes.

Die Beamten weckten den Mann, der über die Unterbrechung seines Schlafs nicht erfreut war. Er wollte auch nicht mit dem Suzuki gefahren sein. Er stand sichtlich unter Alkoholeinfluss. Da der Verdacht bestand, dass der 38-Jährige gefahren ist, musste er eine Blutprobe abgeben. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.