Auto überschlägt sich

Erlenbach 

Email

In der Nacht auf Freitag überschlug sich der 61-jährige Fahrer eines Mercedes-Wohnmobils alleinbeteiligt auf der A6 im Baustellenbereich zwischen der Anschlussstelle Heilbronn/Neckarsulm und dem Autobahnkreuz Weinsberg. Vermutlich weil der 61-Jährige gegen 0.30 Uhr eingeschlafen war, ereignete sich der Unfall im Baustellenbereich in Fahrtrichtung Nürnberg. Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Camper geriet dabei in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften an der Unfallstelle. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 80.000 Euro.