Auto mit 15-jährigem Fahrradfahrer kollidiert

Heilbronn 

Email

Ein 64-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagmittag. den 17. Juni in Heilbronn einen 15-Jährigen auf seinem Fahrrad übersehen. Gegen 12.30 Uhr überquerte der Jugendliche einen Fußgängerüberweg in der Robert-Bosch-Straße. Dabei stieß das heranfahrende Auto mit dem Radfahrer zusammen. Eine Rettungswagenbesatzung versorgte die leichten Verletzungen des Jungen. Der Autofahrer blieb unverletzt. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Das Fahrrad wurde nicht beschädigt.