Auto in Schuppen ausgebrannt

Nordheim  In der Nacht auf Montag geriet in der Waldenserstraße in Nordhausen ein Auto in Brand. Das Fahrzeug war in einem Schuppen abgestellt und brannte in der Folge komplett aus, wie die Polizei Heilbronn am Morgen mitteilte.

Von unserer Redaktion
Email

Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. An dem Opel und dem Schuppen entstand ein Schaden in Höhe von rund 4000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Zur Brandursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Brandstiftung kann aber nicht ausgeschlossen werden.

Das Polizeirevier Lauffen hat die weiteren Ermittlungen übernommen.