Auffahrunfall mit leicht verletzter Person

Heilbronn 

Email

Bei einem Auffahrunfall am Montagabend ist eine Frau in Heilbronn verletzt worden und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Gegen 17.30 Uhr musste eine 55-jährige Toyota-Fahrerin in der Saarlandstraße verkehrsbeding anhalten. Dies erkannte ein 45-Jähriger mit seinem Mercedes vermutlich zu spät und fuhr auf den Toyota auf.

Durch den Aufprall wurde die Frau leicht verletzt und musste in einer Klinik behandelt werden. Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.