Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Lauffen 

Email

Am Donnerstagabend fuhr eine 18-Jährige mit ihrem Pkw auf ein vorausfahrendes Auto in Lauffen am Neckar auf.

Gegen 22.30 Uhr befuhr die junge Frau mit ihrem Hyundai die Bundesstraße 27 im Bereich der Wehrbrücke, als sie vermutlich aus Unachtsamkeit auf den vorausfahrenden VW eines 20-Jährigen auffuhr. Bei dem Zusammenprall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro.