Heilbronn
Lesezeichen setzen Merken

Auf Herdplatte vergessenes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz

  |  

Vergessenes Essen auf dem Herd hat in der Nacht auf Freitag zu einem Einsatz in Heilbronn-Sontheim von Feuerwehr und Polizei geführt. Zeugen hatten die Polizei gerufen, weil sie ein Rauchmeldersignal gehört hatten. Wie sich herausstellte, hatte ein 44-Jähriger sein Essen auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen und war auf dem Sofa eingeschlafen. Die Feuerwehr gelangte über eine Drehleiter auf den Balkon der Wohnung und verschaffte sich so Zugang zu der verrauchten Wohnung. Es entstand kein Sachschaden. Eine Rettungswagenbesatzung und eine Notärztin versorgten den Mann.

  Nach oben