Auf B 27 in Gegenverkehr geraten

Bad Friedrichshall 

Email

Aus bislang unbekannter Ursache kam eine 59-Jährige mit ihrem Ford am Donnerstagmorgen auf der B 27 in den Gegenverkehr. Die Ford-Fahrerin war von Neckarsulm in Richtung Bad Friedrichshall unterwegs, als sie gegen 8.30 Uhr den Mittelstreifen überfuhr und den entgegenkommenden Ford Ka eines 73-Jährigen streifte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, allerdings erstreckte sich der Schaden an den Fahrzeugen sich über die gesamte Beifahrerseite. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.500 Euro.