Lesezeichen setzen Merken

Angriff auf Polizisten nach Rauswurf aus Gebäude in Heilbronn

  |    | 
Lesezeit 1 Min

Einen Polizisten griff ein 28-Jähriger am Mittwochabend in Heilbronn an. Der Mann war gegen 18 Uhr von dem Sicherheitsdienst eines Gebäudes am Berliner Platz des Hauses verwiesen worden, nachdem er dort Personen belästigt haben soll. Vor dem Gebäude wurde der 28-Jährige von dem Sicherheitspersonal bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Gegenüber den Polizisten war der Mann aggressiv und griff diese an, indem er einen Beamten trat, wie das Polizeipräsidium Heilbronn am Donnerstag mitteilte. Hierbei wurde dieser leicht verletzt. Außerdem soll der Mann die Beamten beleidigt und bedroht haben.

Er wurde in Gewahrsam genommen und musste die Nacht in einer Zelle verbringen, heißt es im Polizeibericht.

  Nach oben