A6 nach Lkw-Unfall bei Wimmental gesperrt

Weinsberg  Auf der A6 zwischen Bretzfeld und dem Kreuz Weinsberg hat sich am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr ein schwerer Auffahrunfall ereignet. Die Autobahn in Richtung Heilbronn/Mannheim war über mehrere Stunden gesperrt.

Email

Wie die Polizei mitteilt, bemerkte ein Lkw ein Stauende nicht und fuhr auf einen vorausfahrenden Lkw auf. Dieser hatte Glasscheiben geladen. Die zerborstenen Scheiben verteilten sich auf der Fahrbahn. Der vorausfahrende Lkw kam nach einigen Metern zum Stehen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Schmierstoff lief aus

Die Feuerwehr Öhringen ist im Einsatz. Die Straßenmeisterei übernimmt die Reinigungsarbeiten. Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Bretzfeld ausgeleitet.

Während der Bergungsarbeiten blieb die Autobahn in Fahrtrichtung Heilbronn/Mannheim gesperrt, ein Teil der Fahrstreifen konnten um kurz nach 20 Uhr wieder freigegeben werden.

 

 

 


Heike Kinkopf

Heike Kinkopf

Reporterin

Heike Kinkopf ist Redakteurin im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.