Zwei Verletzte bei Unfall

Schwaigern 

Zwei Autofahrer mussten am Dienstagmorgen nach einem Unfall bei Schwaigern vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine 32-Jährige war von Niederhofen in Richtung Stetten unterwegs und wollte nach links in Richtung Gemmingen abbiegen. Dabei übersah sie offenbar das Auto eines entgegenkommenden 46-Jährigen. Durch die Wucht des Zusammenpralls der Autos erlitten beide Fahrer Verletzungen. Wie schwer diese sind, ist noch nicht bekannt.

Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf über 10.000 Euro. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit.