Zwei Totalschäden, ein Verletzter

Weinsberg 

Email

Ein Verletzter und zwei total beschädigte Autos sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstagabend in Weinsberg ereignete. Eine 25-Jährige fuhr mit ihrem Mercedes auf der Weidachstraße und wollte an der Heilbronner Straße nach links in Richtung Erlenbach abbiegen. Dabei schätzte sie wahrscheinlich die Geschwindigkeit eines von links heranfahrenden Ford Fiesta falsch ein, sodass es zu einem Zusammenstoß zwischen den Autos kam. Die 51 Jahre alte Fiesta-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst zur ärztlichen Versorgung in eine Klinik gefahren.