Zwei Autos beschädigt und geflüchtet

Heilbronn 

Obwohl bei einem Unfall in Heilbronn in der Nacht zum Montag großer Sachschaden entstand, fuhr der Verursacher davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Eine 69-Jährige parkte ihren Ford Ka am Sonntag gegen 17.30 Uhr in der Gartenstraße vor dem Gebäude Nummer 42 und wollte am Montagmorgen wegfahren. Als sie zu dem Wagen kam, hatte dieser jedoch Totalschaden. Ein Unbekannter war in der Nacht mit seinem Fahrzeug mit so großer Wucht gegen das Auto der Frau geprallt, dass dieser noch gegen einen davor geparkten Mercedes geschoben wurde.

Hinweise zu dem Unfallfahrer bzw. dessen Fahrzeug nimmt das Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131 104-2500, entgegen.