Zivilpolizisten Marihuana angeboten

Heilbronn 

Email

Nicht schlecht staunten zwei Polizeibeamte am Donnerstagnachmittag in Heilbronn. Die Zivilstreife hielt sich gegen 17 Uhr im Bereich der Götzenturmstraße auf, als sie von einem rauchenden Mann angesprochen wurden. Dieser fragte die Zivilpolizisten, ob sie auch einen Joint rauchen wollten. Als die Zivilstreife sich zu erkennen gegeben hatte, versuchte der 36-Jährige mit seinem Fahrrad zu flüchten. Hierbei beschädigte der Flüchtende zwei geparkte Autos. Die Flucht misslang dem 36-Jährigen jedoch. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden bei ihm mehr als 30 Gramm Marihuana aufgefunden.