Werbetafeln umgefahren

Kirchardt 

Zu einem Unfall, bei dem ein 19-jähriger BMW-Fahrer in der Sinsheimer Straße, Höhe Einmündung Schillerstraße, in Kirchardt drei Werbeschilder umgefahren hat, wurden Beamte des Polizeireviers Eppingen in der Nacht auf Samstag, gegen 1 Uhr, gerufen.

Am Unfallort konnte ermittelt werden, dass die drei Fahrzeuginsassen unverletzt waren, am BMW, einer Mauer und den Schildern aber Schaden in Höhe von rund 8.000 Euro entstanden ist. Da bei der Unfallaufnahme zudem herausgefunden wurde, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand, musste er die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten und seinen Führerschein bei den Beamten abgeben. Auf den jungen Mann kommen nun ein Fahrverbot und eine Strafanzeige zu.