Vollbremsung verhindert Frontalzusammenstoß

Roigheim 

Beinahe wäre es am Dienstagmorgen bei Roigheim zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Unbekannter fuhr mit seinem Mercedes SUV kurz vor 10 Uhr von Roigheim in Richtung Möckmühl. In einem kurvigen Bereich überholte er trotz Gegenverkehrs einen kleineren weißen Mercedes-Lkw mit Kastenaufbau.

Weil eine entgegenkommende 36-Jährige mit ihrem VW Lupo eine Vollbremsung machte, wurde der Frontalzusammenstoß verhindert. Der Mercedes-Geländewagen oder SUV des Überholers ist beige oder grau.

Die Polizei sucht nun die Insassen des weißen Klein-Lkw und weitere Zeugen, die mit ihrem Pkw hinter diesem fuhren. Sie können sich unter der Telefonnummer 06298/92000 beim Polizeiposten Möckmühl melden.