Vermisst gemeldetes Mädchen widersetzt sich der Gewahrsamnahme

Heilbronn 

Email
Wegen einer aktuellen Vermisstenmeldung sollte ein 13-jähriges Mädchen am Montagabend, gegen 22 Uhr, in Gewahrsam genommen werden. Das Mädchen wurde im Eingangsbereich eines Lebensmittelgeschäfts in der Heilbronner Olgastraße angetroffen. Ihr wurde zunächst der Grund der Maßnahme erklärt worauf sie weglaufen wollte. Den Festhaltegriffen der Polizei widersetzte sie sich derart heftig, dass sie schlussendlich fixiert werden musste. Verletzt wurde hierbei niemand.