Verfärbungen im Stangenbach bergen keine Gefahr

Wüstenrot 

Email

Stark gräuliche Eintrübungen im Stangenbach in Wüstenrot-Stangenbach meldete ein Zeuge am Mittwochnachmittag der Polizei. Beamte des Arbeitsbereichs Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Heilbronn konnten ermitteln, dass unterhalb des Chausseehauses am Löschwasserteich Erdbauarbeiten stattfanden. Der Ablauf am Löschwasserteich war verstopft. Hierdurch gelangte beim Überlaufen des Teiches vermehrt Erde in den Bachlauf.

Dieser mündet vor der Ortschaft in den Stangenbach der schließlich vor Neulautern in die Lauter. Ein Fischsterben oder ein sonstiges schädigendes Ereignis konnte nicht festgestellt werden.