Vandalismus im Leinbachpark

Heilbronn 

Jugendliche reißen soeben die Holzumzäunung am Leinbachpark in Neckargartach heraus, wurde der Polizei in der Nacht zum Freitag gegen 4 Uhr gemeldet. Die Polizei traf drei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche an, deren Kleidung deutlich verschmutzt war. Als die Beamten nachschauten, stellten sie im Park fest, dass dort rund 50 Meter Holzzaun herausgerissen wurden. Mit den Zaunteilen hatten die Täter einen "Wall" auf einer Fußgängerbrücke errichtet.

Gegen die drei jungen Männer wird nun wegen des Verdachts der gemeinschädlichen Sachbeschädigung ermittelt.