Unfall von 17-Jährigem nach Rotlichtfahrt

Heilbronn 

Email
Bei roter Ampel und verdeckt hinter einem Lkw fuhr der Fahrer eines Rollers am Donnerstagnachmittag, gegen 13.20 Uhr, von der Karl-Wüst-Straße in Heilbronn in die Lichtenberger Straße ein. Zeitgleich fuhr der Fahrer eines Quads bei grün los. Dem Fahrer gelang es zwar noch vollständig abzubremsen, eine Kollision mit dem Roller gab es trotzdem. Der Sachschaden blieb gering, verletzt wurde niemand. Am Roller waren noch Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2019 angebracht, sodass der 17-jährige Fahrer nun mit einer Anzeige rechnen muss.